Stefanie Stahl: Das Kind in Dir muss Heimat finden! - Der Schlüssel zur Lösung (fast) aller Probleme

Seminar mit Stefanie Stahl
 

Der Selbstwert bestimmt unser Lebensgefühl, unsere Beziehungen und unseren Lebenserfolg. Genüge ich? Bin ich willkommen? Was muss ich leisten, um geliebt zu werden? Wer bin ich eigentlich? Bin ich gut genug? Darf ich mich wehren? Wie kann ich mich selbst behaupten? Das sind alles Fragen, die unseren Selbstwert betreffen.

Der Selbstwert ist das Kraftwerk der Seele. Er bestimmt maßgeblich darüber, wie wir fühlen, denken und handeln. Menschen mit einem geringen Selbstwertgefühl weisen viele Ängste auf und ihre Grundstimmung ist wesentlich depressiver als bei Menschen mit einem stabilen Selbstwertgefühl. Selbstunsichere sind entweder harmonie- oder streitsüchtig; sie sind leicht kränkbar und weisen viel Angst vor Ablehnung auf; sie versuchen perfekt zu sein und Fehler zu vermeiden. In Partnerschaften führt ein labiles Selbstwertgefühl häufig zu Komplikationen: Starke Eifersucht, Bindungsangst, Klammern, Mauern, Streitsucht oder Fremdgehen können die Folge sein. Die beste Investition, die man also in diesem Leben tätigen kann, ist in seinen Selbstwert. Das Gute ist, man kann diesen auch im Erwachsenenleben noch tiefgreifend verändern und stärken.

Stefanie Stahl hat in ihrer langjährigen Arbeit als Psychotherapeutin und Seminarleiterin eine Übung entwickelt, mit der man auf eine einfache und effiziente Weise sein Selbstwertgefühl erfassen und verändern kann. In diesem Workshop unterstützt sie die Teilnehmer im ersten Schritt ihr sogenanntes Schattenkind kennenzulernen. Dies ist jener Anteil der Persönlichkeit, der durch negative Kindheitsprogramme geprägt ist. Hier erarbeiten die Teilnehmer ihre individuellen Überzeugungsmuster (Glaubenssätze) und ihre Selbstschutzstrategien.

Das Seminar ermöglicht einen Raum und Rahmen, in dem man sich intensiv und geschützt mit seiner Problematik auseinandersetzen kann. Im Vergleich zur Einzeltherapie bietet das Seminar den Vorteil, dass es quasi wie eine Intensivkur wirkt. Zudem machen die Seminarteilnehmer die heilende Erfahrung, dass sie nicht allein mit ihren Problemen sind und sie lernen auch viel durch die Gruppendynamik und die Gruppenintelligenz. Das Seminar bietet ein strukturiertes Programm, bei dem im ersten Schritt das individuelle Selbstwertmuster erarbeitet wird, um dieses im zweiten Schritt nachhaltig zu verändern. Wir machen die Übung zum Schattenkind, das unsere negativen Glaubenssätze beherbergt und dafür sorgt, dass wir uns das Leben schwerer als nötig machen. Dem wird das Sonnenkind mit seinen positiven und lebensbejahenden Anteilen gegenübergestellt. Im Sonnenkind werden auch konkrete Lösungswege erarbeitet. Die neuen Einstellungen und Verhaltensweisen werden mit unterschiedlichen Übungen im emotionalen Erleben verankert.

Seminarzeiten:

Samstag 10.00 – 18.00 Uhr

Sonntag 10.00 – 16.00 Uhr

 

 
   
   
Datum: 06.04.2019  - 07.04.2019
Link: www.stefaniestahl.de 
Lokal: Volkshaus Zürich, Stauffacherstrasse 60 
Ort: 8004 Zürich 
Zeit: von 10:00  bis 17:00
Kosten: CHF 390.00
Anmeldung: notwendig
 
Anmeldung
*Anrede
Firma
*Name
*Vorname
*Strasse
*PLZ | Ort
Telefon
*E-Mail
Bezahlung Barzahlung
Bemerkungen
* zwingende Felder
Ich bestätige hiermit, die AGB's gelesen zu haben und akzeptiere diese.
 
Infos & Kontakt