Andreas Gürtler : Energetische Emotionstherapie

 

 

Emotionen zählen zu den Geheimnissen des menschlichen Daseins. Jeder und jede von uns kennt Emotionen. Manchmal stecken wir in unserer Wut, manchmal überfällt uns Trauer. Und dann wieder strahlen wir vor Glück. Emotionen sind auf einmal da, ohne sich wirklich angekündigt zu haben, und genauso unmerklich entziehen sie sich auch wieder unserem Bewusstsein. Was hat es mit Emotionen auf sich? Woher kommen sie, wie entstehen sie und wie können wir sie beeinflussen?

Es gibt viele Theorien über Emotionen. Am bekanntesten sind heute jene neurobiologischen Zugänge, die besagen, dass Emotionen in bestimmten Regionen des Gehirns entstehen. Diese ausfindig zu machen erhofft sich die Neurowissenschaft, auf Emotionen Einfluss nehmen zu können. Doch ist das alles?

Andreas Gürtler erforscht Emotionen seit einigen Jahren. In den abgelegenen Bergen Nordspaniens zeigte ihm ein Schlüsselerlebnis den Weg. Er erkannte, dass Emotionen infolge eines Aufeinandertreffens von Körper und Geist entstehen. Er begründete damit die "Energetische Emotionstheorie". Seine Erkenntnisse sind vor allem für die Praxis äusserst relevant. Denn wenn wir über unseren Körper und unseren Geist Einfluss auf unsere Emotionen nehmen – insbesondere über körperliche Aktivierung und innere Stille –, dann erhalten wir plötzlich Zugang zu einem bis dahin verborgenen Reich.

In diesem Informations- und Erlebnisabend stellt Andreas Gürtler die von ihm entwickelte "Energetische Emotionstherapie" vor. Er geht auf 8 Grundemotionen ein, welche sich in konfliktgeladene und ausgeglichene Emotionen unterteilen lassen. Er bespricht 4 Zonen, in denen wir Emotionen erleben, und legt dar, welchen Zusammenhang Trance, Ausstrahlung und das Ausleben von Emotionen im zwischenmenschlichen Umgang haben.

Die Kernbotschaft ist, dass Emotionen etwas Nützliches für uns sind und dass wir grundsätzlich dazu fähig sind, Emotionen in eine positive Kraft für uns zu verwandeln. Lassen Sie sich überraschen: Gezielte Übungen geben Ihnen Einblick in die Kraft der Emotionen!

 

Andreas Gürtler (A), Jahrgang 1965, verheiratet, 2 Töchter. Sechsjähriger Aufenthalt in den Bergen Spaniens. Abgeschlossenes Hochschulstudium in Diplompädagogik mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung, Ausbildungen als Wirtschaftstrainer, Coach, Controller, schamanische Ausbildung und in alternativen Heilmethoden (Heilige Geometrie).

Langjährige Tätigkeiten als Trainer, Coach und Führungskraft in der Wirtschaft und im Sozialbereich, als Unternehmensberater und internationale Lehrtätigkeit zu energetischen Themen. Entwickelte eine Grundlagenausbildung für Energetiker (Desbloqueo), im Einzelsetting die "Energetische Therapie" und das innovative Konzept der "Energetischen Emotionstherapie"

 
   
   
Datum: 20.03.2019 
Link: www.kientalerhof.ch/seminardetails/?sid=65c7c669-e468-418b-818b-42e6cfc1053a 
Lokal: Die Quelle, Museumstrasse 10 / Raum Orange 
Ort: 3005 Bern 
Zeit: von 19:00  bis 21:30
Kosten: CHF  20.00
Anmeldung: erwünscht
 
Anmeldung
*Anrede
Firma
*Name
*Vorname
*Strasse
*PLZ | Ort
Telefon
*E-Mail
Bezahlung Barzahlung
Bemerkungen
* zwingende Felder
 
Infos & Kontakt