Butoh/Souldance

Susanne Daeppen

Ein Kurs für alle, die die Kunst der Langsamkeit entdecken und/oder vertiefen möchten.

Freiwillig verlassen wir die Sicherheit unseres Alltag-Tempos und lassen uns in der Langsamkeit kleiner Ewigkeiten auf unbekannte Weiten ein. Denn die Langsamkeit ist etwas Universelles, nur haben wir sie uns abgewöhnt, als Leistungsgesellschaft gar abgewertet.
Dank bewusster Reduktion und Achtsamkeit werden wir hellwach selbst für unscheinbare Nuancen. Diese Präsenz macht tiefer liegenden, stillen Qualitäten Platz. Wir tauchen in den Mikrokosmos des Körpers und in die endlose Weite der Seelenlandschaft ein: ein authentischer Zeitlupen-Tanz entsteht, eine meditative Bewegungs-Reise zu Dir selber.
Dakini ist die Kraft, die Yoga in Tanz bringt. Formlos und Zeitlos.

Susanne Daeppen ist Performerin, Yogalehrerin und Tanzpädagogin und Initiantin von Dakini Dance Projects. Sie absolvierte ihre Ausbildung in der Schweiz, in New York und Japan bei namhaften Meistern des Yoga (Mark Whitwell) und Butoh (Kazuo Ohno, Eiko&Koma).Sie ist Autorin des Buches „Die Kunst der Langsamkeit- Ein Tanz von der Natur zur Seele“. Susanne performt und unterrichtet im In-und Ausland. Seit einigen Jahren arbeitet sie mit dem Tänzer Christoph Lauener zusammen. Mit ihrer ersten gemeinsamen Produktion SILK erhielten sie den Kulturpreis der Danioth-Stiftung 2011. Aktuell arbeiten sie an der neuen Prodktion BLENDING-lost in Iceland, eine naturbezogene Tanzperformance, die von 3 Island-Forschungs-Reisen inspiriert ist.

 

 

Kurstag Montag, 20.00 - 21.30Uhr
Telefon  +41 32 331 32 75
E-Mail info@dakini-dance.ch
Webseite www.dakini-dance.ch
Kosten Semesterbeitrag à 20 Lektionen CHF 600.-
12-er Abo CHF 420.-
regelmässiger Besuch von beiden Kursen
( Butohtanz und Heart of Yoga ) CHF 1000.-


 

Infos & Kontakt