Raúl Micieli

Raúl Micieli  

wird am 19. Februar 1971 in Cordoba (Argentinien) geboren, wo er am Technischen Institut der Republik Argentinien studiert und als diplomierter Elektrotechniker abschliesst.

 

1984 besucht Micieli einen Kurs über      «Control Mental» (mentale Kontrolle) am «Instituto de Ciencias Parapsicologicas» («Institut der Parapsychologischen Wissenschaften») in Cordoba. Von 1985 bis 1988 wirkt er mit an der «Escuela de Ciencias Gnostica» («Schule der Gnostischen Wissenschaften») in Cordoba und von 1990 bis 1995 in der Gruppe «Teatro de Imagines» («Bild-Theater») als Student. Hierauf ist er tätig als Co-Produzent von Aufführungen und kommerzieller Werbung, geleitet von Joty Karty, Direktor für Theater und Pantomime in Cordoba.

 

Seine Studien über Metaphysik beginnt Micieli 1994 in der Metaphysischen Gruppe in Cordoba mit Gustavo Orchanski und Graciela Costantino.

In der Folge besucht er Spezialkurse in Metaphysik anlässlich von entsprechenden Kongressen und Seminaren in Caracas, Peru, Österreich, Madrid, Barcelona, Indien, Nepal, Frankreich, USA und Chile.

2015 besucht er in Sedona (USA) einen Kurs um Verantwortlicher  der Gruppe “del Ponte alla Libertà Spirituale” zu werden, d.h. einer spirituellen Schule, gegründet 1952 von Geraldine Innocente. Der Kurs wurde von der derzeitigen Präsidentin dieser Organisation, Frau Rebecca Laycock, geleitet.

 

Von 1994 bis 2003 leitet er die Studiengruppen auf diesem Gebiet in Cordoba, Rio IV, Rio III, Alta Gracia, San Genaro, Rafaela und Catamarca (Argentinien).

 

Er hält Vorträge in Buenos Aires, Rosario, Santa Fe, Salta, Jujuy und Parana (Argentinien); Puebla (Mexico); Madrid, Barcelona, Burgos, Vigo und Palencia    (Spanien).

 

Micieli ist Pionier dieser metaphysischen Philosophie in Europa und Afrika, ist er doch der Erste, der diese Lehre 2003 nach Italien bringt und von da sukzessive in die Schweiz, nach Frankreich, Belgien, Schweden, Slowenien, Deutschland, Russland1; Burundi, Benin, Slowakei. Er erweckt die ersten Gruppen zum Leben und instruiert die zukünftigen Lehrpersonen in den genannten Ländern über die metaphysische Philosophie.

 

2005 gründet er den Verlag “Editrice Italica”, um die ersten metaphysischen Bücher auf Italienisch, Französisch, Deutsch, Portugiesisch, Schwedisch, Bulgarisch und Russisch zu übersetzen und zu verbreiten. Bis heute wurden über 120 Bücher übersetzt und publiziert.

 

2006 gründet er das Verlagshaus «frankophone Metaphysik», durch das er den metaphysischen Unterricht in französischer Sprache verbreiten will.   

 

Er ist Autor von verschiedenen Büchern, u.a.: «La Legge di Attrazione» («Das Gesetz der Anziehung»);"Karma e Come Trasmutarlo» («Karma und seine Transmutation»); "Provvidenza Illimitata” (“Die unbegrenzte Vorsehung»); «Talenti» («Talente»); “Restaurazione del Piano Divino” (“Restauration des Göttlichen Plans”); “Bambino Interiore” (“Das Innere Kind”); “Protezione Metafisica” (“Die metaphysische Protektion”) sowie “‘Significato Metafisico del Natale” (“Die metaphysische Bedeutung von Weihnachten”). Diese Bücher sind in Italienisch, Französisch und Spanisch publiziert worden. Darüber hinaus sind Artikel über Philosophie und Metaphysik in verschiedenen Zeitschriften erschienen.

Raul Micieli unterhält und koordiniert verschiedene Websites zur Philosophie der Metaphysik in Italien, Europa, Amerika und Afrika

Zudem ist er in verschiedenen TV-Sendungen in Argentinien, Schweden, Italien und Benin zu sehen.

Er fungiert als Moderator an diversen spirituellen und philosophischen Kongressen in Assisi, Bellaria, Montesilvano und Cattolica.

Micieli ist Präsident der im Jahr 2011 gegründeten metaphysischen Vereinigung Saint Germain sowiewie Gründer und Generalkoordinator der Gruppe «Metaphysik Saint Germain – Spirituelle Erziehung des Neuen Zeitalters». Erziehung des Neuen Zeitalters».

Mittels der metaphysischen Vereinigung Saint Germain werden in Argentinien Wohltätigkeitswerke realisiert z.B. in Form von öffentlichen Mensen und Jugendgefängnissen. In Italien werden Bücher über Selbsthilfe und über positive Gedanken gegenüber den nach Italien eingewanderten afrikanischen Migranten abgegeben. Im Weiteren werden Erdbebenopfer mit Geldspenden unterstützt.

 

 

www.metafisicasaintgermain.com

Facebook ‘Metafisica Saint Germain - Metafisica Italica’

Tel. +39.348.0669829 - +39.02.36503124

E-mail: raulmicieli@metafisicaitalica.it - raulmicieli71@gmail.com


» Veranstaltungen
Infos & Kontakt