Dieter Broers

Dieter Broers, Jahrgang 1951, sieht seine Lebensaufgabe darin, durch themenübergreifende Betrachtungen Brücken zwischen Wissenschaft und Spiritualität zu bauen.

Seit den 1980er-Jahren forscht er als Bio-Physiker auf dem Gebiet der Frequenz- und Regulationstherapie. Interdisziplinäre Forschungsprojekte führten zur Entwicklung neuer Technologien, die erfolgreich im medizinischen Gesundheitsbereich eingesetzt wurden.

Er leitete u. a. ein vom Bundesministerium finanziertes Forschungsprojekt, an dem mehrere Fakultäten beteiligt waren. Die Resultate dieser Forschungsgruppe erschlossen wissenschaftliches Neuland und führten zu einer Entwicklung völlig neuartiger Therapiegeräte, die für die medizinische Forschung den Beginn einer neuen Epoche bedeuten.

Insgesamt wurden Broers Patente in 85 Ländern erteilt. Aufgrund seiner wissenschaftlichen Leistung wurde Dieter Broers in das "International Council for Scientific Development" (ICSD) berufen, dem unter anderem 100 Nobelpreisträger angehören. Dieter Broers war von 1997 bis 2003 Direktor für Bio-Physik innerhalb des ICSD und ist bis heute im Committee for International Research Centres vertreten.

Der Autor lebt und arbeitet in Österreich und Griechenland. Mit dem unter dem Pseudonym "Morpheus" geschriebenem Buch 'Transformation der Erde' begründete er seine Karriere als Bestseller-Autor. Zu seinen erfolgreichen Werken gehören neben '(R)evolution 2012' unter anderen 'Checkliste 2012. Sieben Strategien, wie Sie die Krise in Ihre Chance verwandeln', 'Gedanken erschaffen Realität' und die beiden Filme  '(R)evolution 2012' und 'Solar Revolution'.

Als Leiter der D.A.H.-Arbeitsgruppe für Regulationsforschung <http://www.dah-ev.eu/forschung/> arbeitet Dieter Broers u.a. in der experimentellen Forschung auf dem Gebiet der Frequenztherapie. Zudem befasst er sich intensiv mit erkenntnistheoretischen Fragen und der Bedeutung von Bewusstsein in der Medizin (Homöostase).

Aktuell schreibt der Autor an seinem neuen Buch 'Illusion und Wirklichkeit', in dem er sich u.a. dem seit Erscheinen von Eben Alexanders 'Blick in die Ewigkeit: Die faszinierde Nahtoderfahrung eines Neurochirurgen' aktuellen Thema der Multidimensionalität der menschlichen Existenz und den physikalischen Erklärungen für die Schnittstellen der Wirklichkeitsebenen widmet. Dieter Broers neues Buch wird im Herbst 2014 erscheinen.

Weitere Informationen


» Veranstaltungen
Infos & Kontakt